Dr. Sönke Lorenz

Dr. rer. nat., Dipl.-Phys., B. Sc., Patentanwalt, European Patent and Trademark Attorney

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Sönke Lorenz erwarb am King's College der University of London seinen ersten Studienabschluss in Physik, den Bachelor of Science, bevor er sein weiteres Studium an der Universität zu Kiel mit dem Diplom abschloss. Im Rahmen seiner Abschlussarbeiten erwarb er umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Oberflächenphysik. Katalytische Prozesse an Metalloberflächen im Grenzgebiet zwischen Physik und Chemie bildeten den Schwerpunkt seiner Dissertation an einem der Berliner Max-Planck-Institute. Im Anschluss an die Promotion führte eine Forschungstätigkeit Dr. Lorenz zurück nach England an die University of Oxford. Dort befasste er sich mit der Wechselwirkung von Polymeren und Halbleiteroberflächen.

Seit 2003 ist Dr. Lorenz bei Gulde & Partner mit den Schwerpunkten nationales und internationales Patentrecht, Software- sowie IT-Recht tätig. Seine Expertise im amerikanischen Patentrecht konnte er im Rahmen eines mehrmonatigen Aufenthaltes bei einer Kanzlei in New York vertiefen. Seine Ausbildung zum Deutschen Patentanwalt schloss Dr. Lorenz im Jahre 2006 ab. Seit 2009 ist der er zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt.

Dr. Lorenz ist Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Organisationen wie der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen DGVN. Seit 2008 ist er Vorstandsmitglied der Berliner Bezirksgruppe der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. GRUR.

 Tätigkeitsschwerpunkte

  • Nationales und internationales Patentrecht
  • Software- und IT-Recht

Fachliche Schwerpunkte

  • Nanotechnologie
  • Halbleitertechnologie
  • Software & IT
  • Optische Technologien
  • Telekommunikation
  • Energie- und Verfahrenstechnik
  • Maschinen- & Apparatebau
  • Konsumgüter

Sprachen
Deutsch, Englisch