Yehan Feng (Dipl.-Vwt.)

Chinesischer Rechtsanwalt

Yehan Feng hat an der Freien Universität Berlin einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften erworben. Sie studierte auch in London. Frau Feng kam 2005 zu Gulde & Partner und ist seit 2008 Leiterin der Repräsentanz des Pekinger Büros. Sie ist chinesische Rechtsanwältin und wurde 2016 in die chinesische Anwaltskammer berufen.

Frau Feng berät chinesische Mandanten in Bezug auf Patent-, Marken- und Designanmeldungen in Europa und Deutschland. Sie berät auch zu Patentstreitigkeiten, dem Risiko des Eintritts von Unternehmen in den EU-Markt, Freedom-to-Operate Analysen, Schutzbriefen für Ausstellungen in Deutschland und dergleichen.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Deutsches, europäisches und chinesisches Patent-, Marken- und Designanmeldungen
  • Deutscher und chinesischer Gewerblicher Rechtsschutz

Sprachen
Chinesisch, Deutsch, Englisch