Henry Schneider

Dipl.-Ing., LL.M., Patentanwalt, European Patent and Trademark Attorney

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dipl.-Ing. Henry Schneider studierte Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Leipzig mit Schwerpunkt im Elektromaschinenbau. In den Jahren 1984 bis 1987 absolvierte er erfolgreich ein Zusatzstudium Gewerblicher Rechtsschutz an der Humboldt Universität zu Berlin. Im Jahre 2007 erlangte er den Abschluss eines LL.M auf dem Gebiet des europäischen gewerblichen Rechtsschutzes.

In den Jahren 1981 bis 1989 arbeitete er als Patentingenieur in verschiedenen Firmen der Metallurgie und der Holz verarbeitenden Industrie.

1990 wurde Henry Schneider als Patentanwalt und 1991 als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen.

Von 1990 bis 2001 war er als Patentanwalt mit eigener Kanzlei in Berlin tätig.

2002 schloss er sich gemeinsam mit Klaus W. Gulde, Jürgen D. Hengelhaupt und Dr. Marlene K. Ziebig zur Kanzlei Gulde Hengelhaupt Ziebig & Schneider, heute Gulde & Partner zusammen, welcher er seitdem als Seniorpartner angehört.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Deutsches und europäisches Patentrecht
  • Patentstreitverfahren
  • Arbeitnehmererfinderrecht

Fachliche Schwerpunkte

  • Elektrotechnik
  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Kraftfahrzeugtechnik
  • Haushaltsgerätetechnik
  • Medizintechnik
  • Metallurgie

Sprachen
Deutsch, Englisch