Suraj Singh Attri

B.Tech, LL.M., Indischer Patentagent

Suraj Singh Attri hat erfolgreich mit einem Master of Law den Studiengang “Intellectual Property and Competition Law” des Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC), einem Projekt des Max Planck Instituts für Innovation und Wettbewerb, München, sowie ein Ingenieurstudium in Elektronik und Kommunikation am Bharati Vidyapeeth’s College of Engineering (BVCOE), Neu Delhi, Indien, abgeschlossen. Des Weiteren hält er ein Prostgraduiertendiplom in Cyber-Recht der NALSAR University of Law, Hyderabad, Indien. Im Laufe seiner Karriere hat er in verschiedenen Ländern verschiedene Programme/Kurse zum geistigen Eigentum besucht und eine globale Perspektive erworben. Seine Masterarbeit im LL.M.-Studiengang war zum Thema “Infringement of ICT-related patents in the U.S. and Europe”.

Suraj hat in einer angesehenen Neu Delhier Kanzlei gearbeitet und vor seinem Masterstudium als stellvertretender Manager in der Patentabteilung einer IT-Firma mit Hauptsitz in Bengaluru, Indien, gearbeitet, wo er hauptsächlich für die Beurteilung der Patentierbarkeit, Interaktion mit Erfindern und externen Anwälten, Durchführung von Schulungen und Entwerfen von Patentanmeldungen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten, wie USA, EU und Indien, verantwortlich war.

Suraj ist seit 2013 beim Indischen Patentamt als Patentagent registriert. In 2018 trat er Gulde & Partner bei.

 Tätigkeitsschwerpunkte

  • Indisches und europäisches Patentrecht
  • Patentanmeldeverfahren
  • Patentprüfungsverfahren
  • Innovationsmanagement 

Fachliche Schwerpunkte

  • Telekommunikation
  • Informationstechnologie
  • Halbleiterbauelemente

Sprachen
Englisch, Hindi