Falk Lehmann

Dipl.-Phys., LL.M., Patentanwalt, European Patent and Trademark Attorney

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     S/MIME     PGP

Falk Lehmann studierte Physik an der Technischen Universität Dresden und an der University of Auckland. Sein Studium schloss er 2010 am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme (MPI-PKS) in Dresden als Diplom-Physiker ab. Während seiner Ausbildung als Physiker war er zudem als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG) sowie bei einem Hersteller lithographischer Masken für die Fertigung von Halbleiterbauelementen tätig.

Seit 2011 ist Herr Lehmann in dem Bereich des gewerblichen Rechtschutzes tätig. Seit 2014 ist er als Deutscher Patentanwalt zugelassen und seit 2015 ist er Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt. Im Jahr 2019 erwarb er darüber hinaus den Titel Master of Law (LL.M.) im Europäischen Gewerblichen Rechtschutz.

Der Kanzlei Gulde & Partner trat er im Jahr 2015 bei und ist nun vorrangig mit Patenterteilungsverfahren in den Bereichen Telekommunikation, Computer-Implementierte Erfindungen und Elektrotechnik befasst, insbesondere auch mit Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor den zuständigen Ämtern. Zudem ist er als Patentanwalt an Patentverletzungsverfahren im Bereich der Telekommunikation und der Videokodierung beteiligt.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Patentanmeldeverfahren
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren
  • Patentverletzungs- und Nichtigkeitsverfahren

Fachliche Schwerpunkte

  • Telekommunikation
  • Computer-Implementierte Erfindungen
  • Elektrotechnik
  • Physikalische Messtechnik
  • Digitale Bild- und Signalverarbeitung
  • Verbraucherelektronik

Sprachen
Deutsch, Englisch